ID.-Workshop im Rahmen der DeubauKom am 17.01.2014

Anne Legat im Gespräch mit Oliver Knörr

Ankunft der ID.-Netzwerker

Prof. Dr.-Ing. Harte (vorn links) und Dipl.-Ing. Charly Braun im Gespräch mit Studierenden

Bauingenieure und Bauingenieurinnen aus Büros, der Bauindustrie und dem Öffentlichen Dienst berichteten in lockerer Talkrunde über ihre Berufsfelder. Die Studierenden konnten sich über Praktikumsplätze und Tätigkeits- sowie Aufgabenfelder in ganz NRW informieren.

Die berufstätigen Ingenieure freuten sich, Arbeitskolleginnen und –kollegen von morgen kennenzulernen und warben für ihre Unternehmen und Büros. Auch Professoren von unterschiedlichen Hochschulen des Landes stellten ihre Fachbereiche vor und diskutierten mit den Studierenden über ihr jeweiliges Lehrgebiet sowie Perspektiven für Bachelor- und Masterstudiengänge. 

Die Mitglieder des Netzwerks bewerteten ihre Möglichkeit als besonders wertvoll, in informellen Gesprächen locker auf die Kammermitglieder zugehen zu können. Viele nutzen die ID.-Veranstaltung für einen Besuch der Baufachmesse und erhielten Eindrücke und Anregungen rund um die Bereiche Ingenieurkunst, Baugewerbe und Industriebau.