Stellenbörse

A: Abteilungsleiter (m/w) Technik Nordrhein-Westfalen

Vom: 21.11.2017

Fachrichtung: Gebäudetechnik, idealerweise erworben im Gesundheits-/Krankenhauswesen

Ansprechpartner: Thorsten Heck / Oliver Kappes (Tel. 02852 / 961523)

Kappes & Partner: Wir sind seit 30 Jahren eine auf das Gesundheitswesen spezialisierte Personalberatung. Unser Ziel ist es, im Auftrag von Kliniken qualifizierte Kandidaten für eine Position zu finden, die sowohl fachlich als auch
menschlich in das Leitbild und die Zielsetzung der Einrichtung passen. Interessierten Kandidaten begegnen wir dabei stets mit Respekt, Offenheit, Empathie und Vertrauen. Diskretion ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Unser Stellenangebot:

Unser Kunde ist ein Verband mit zahlreichen Einrichtungen im Gesundheitswesen. Für den großen Dienstleistungsbereich, der für die Infrastruktur und Verwaltung von sieben Einrichtungen und 140 Gebäuden eines regionalen Netzes zuständig ist, suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Abteilungsleiter (m/w) Technik.
Die Abteilung Technik gliedert sich in die Bereiche Bau, Liegenschaften, Facility-Management, Arbeitssicherheit, Medizintechnik und IT. Es werden alle handwerklichen Gewerke (z.B. Elektro, Schreinerei, Gas-Wasser etc.) vorgehalten. Hauptaufgabe der Abteilung ist die Sicherstellung des Betriebes der zentralen Anlagen, wie Trinkwassergewinnungs- und -aufbereitungsanlagen, Kläranlagen, Stromerzeugungs- und -verteilungsanlagen, nachrichtentechnische Anlagen, Gefahrenmeldeanlagen und Heizungsanlagen einschließlich der zugehörigen, weitläufigen Netze unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen und der Regeln der Technik. Die Instandhaltung und Wartung, die Koordination der technischen Bereitschaftsdienste und die Wartung der Medizintechnik gehören ebenfalls zu diesem Bereich.

Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit umfassender Berufserfahrung in Leitungsfunktionen im Bereich der Gebäudetechnik, idealerweise erworben im Gesundheits-/Krankenhauswesen. Es sollte sich um einen vielseitigen, praxisorientierten, pragmatisch handelnden Diplom-Ingenieur (m/w) mit Hochschul- oder Fachhochschulabschluss handeln und der Ausbildung in den Schwerpunkten Krankenhausbetriebstechnik, Elektrotechnik oder Versorgungstechnik. Bevorzugt wird eine unternehmerische Persönlichkeit mit betriebswirtschaftlichem Gespür, die mit Eigeninitiative und Engagement das technische Geschehen optimiert und die Kommunikation zu allen Berufsgruppen sucht. Als Verantwortlicher für ein großes Budget und als technischer Berater der Klinikleitung ist ein hohes Maß an Eigenständigkeit gegeben mit Einwirkungsmöglichkeiten in alle Bereiche. Eine Position, die Umsicht und Erfahrung erfordert.

Für mehr Informationen
besuchen Sie uns unter
www.kappes.net.

Bewerbungen an:
Sollte diese Kurzbeschreibung Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter der Kennziffer 10154.

Thorsten Heck / Oliver Kappes
Ringenberger Str. 44b
46499 Hamminkeln

E-Mail: personalberatung@kappes.net

zurück zur Übersicht