Programm aller anerkannten Seminare

Teilnehmer werden mit den Anspruchsvorrausetzungen sämtlicher Nachtragsforderungen bei Einheits- und Pauschalpreisverträgen bekannt gemacht, ebenso mit den Wirksamkeitsvoraussetzungen von AGBs (ZVB, BVB). Am zweiten Tag liegt der Schwerpunkt in der Klärung von Abwicklungsproblemen, diese treten bei der Abnahme von Bauleistungen, bei der Abrechnung der Vergütung und bei Mängelproblemen in der Praxis immer wieder auf.

Seminar-Nr.: 42477
Termin/e: 28.11.2017
Ort: 45127 Essen
Zeiteinheiten: 14,00 ZE (á 45 Minuten)

Das Seminar ist anerkannt gemäß FuWO für: Beratende Ingenieure, Ingenieure, Bauvorlageberechtigung

 

Bildungsträger
Haus der Technik e.V. Hollestraße 1 45127 Essen
Kontakt:
0201 / 1803 301
Internet: www.hdt-essen.de
E-Mail: anmeldung@hdt-essen.de

Falls Sie sich für dieses Seminar anmelden möchten setzen Sie sich bitte mit dem Bildungsträger dieses Seminars in Verbindung.

zurück zur Übersicht