Programm aller anerkannten Seminare

VERSAMMLUNGS- & VERKAUFSSTÄTTEN MINDESTSTANDARDS FÜR DEN BRANDSCHUTZ - Für Architekten und Brandschutzfachplaner bedeuten Versammlungs- und Verkaufsstätten ein lukratives Geschäft, welches mit besonderen Herausforderungen verbunden ist. Aktuell ist der anierungsbedarf für Bürgerhäuser und Einkaufszentren extrem hoch. Der Einzelhandel konzentriert sich zunehmend in zentral gelegenen Einkaufszentren. Beinahe täglich entstehen neue multifunktionale Komplexe in den zum Teil Gastronomie, Einkaufsmöglichkeiten und gewerbliche Kleinbetriebe innerhalb einer Nutzungseinheit angesiedelt sind. Hohe Brandlasten und kaum kontrollierbare Besucherzahlen stellen die Planer von Flucht- und Rettungswegen vor erhebliche Probleme. IHR NUTZEN Das Seminar führt Sie in die bauordnungsrechtlichen Mindeststandards für Brandschutz in Versammlungs- und Verkaufsstätten ein, welche in einschlägigen Regelwerken verankert sind.

Seminar-Nr.: 42262
Termin/e: 12.12.2017
Ort: 63457 Hanau
Zeiteinheiten: 8,00 ZE (á 45 Minuten)

Das Seminar ist anerkannt gemäß FuWO für: Beratende Ingenieure, Ingenieure, staatl. anerk. Sachverständige Prüfung des Brandschutzes, öffentl. best. u. vereid. Sachverständige in diesem Sachgebiet, Bauvorlageberechtigung

 

Bildungsträger
design security forum AG Technologiepark Rodenbacher Chaussee 6 63457 Hanau

Falls Sie sich für dieses Seminar anmelden möchten setzen Sie sich bitte mit dem Bildungsträger dieses Seminars in Verbindung.

zurück zur Übersicht