Programm aller anerkannten Seminare

SCHOTTUNGSSYSTEME IN DER PRAXIS DES PLANENS & BAUENS - Wasserrohre, Kabel und sonstige Leitungen sind „natürliche Feinde“ jeder feuerwiderstandsfähigen Wand und Decke. Die Installation der TGA ist daher das „Grauen“ eines jeden Brandschützers und bauüberwachenden Architekten oder Fachbauleiters, denn sie müssen dafür sorgen, dass sowohl Brand- und Rauchabschnitte als auch Flucht- und Rettungswege gesichert sind und die gesetzlichen Regelungen eingehalten werden. Anhand praktischer Beispiele erläutern wir, wie Sie solche Leitungen sicher durch Wände und Decken IHR NUTZEN Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über Varianten und Besonderheiten und zeigt Ihnen auf, was Sie in der Planung, Ausführung und Bauüberwachung von Schottungssystemen berücksichtigen müssen. Zudem werden Sie auf den neuesten Stand des Zulassungswesens gebracht.

Seminar-Nr.: 42261
Termin/e: 07.12.2017
Ort: 63457 Hanau
Zeiteinheiten: 8,00 ZE (á 45 Minuten)

Das Seminar ist anerkannt gemäß FuWO für: Beratende Ingenieure, Ingenieure, staatl. anerk. Sachverständige Prüfung des Brandschutzes, öffentl. best. u. vereid. Sachverständige in diesem Sachgebiet, Bauvorlageberechtigung

 

Bildungsträger
design security forum AG Technologiepark Rodenbacher Chaussee 6 63457 Hanau

Falls Sie sich für dieses Seminar anmelden möchten setzen Sie sich bitte mit dem Bildungsträger dieses Seminars in Verbindung.

zurück zur Übersicht