Programm aller anerkannten Seminare

Die Vergabekammern des Bundes und das OLG Düsseldorf haben in Vergabenachprüfungsverfahren in Deutschland das bei Weitem höchste Fallaufkommen und die größte Fallerfahrung. Gelegentlich werden von beiden Instanzen auch Aufsehen erregende Entscheidungen getroffen. Das Seminar gibt Gelegenheit, Juristen, Ingenieure, Vergabe­praktiker und Entscheider der Nachprüfungsinstanzen zu treffen und persönlich kennenzulernen. Sie können sich mit Kollegen "kurzschließen", beim Vortrag willkommene Bemerkungen sowie Fragen anbringen und die Denkweise der Rechtsprechung näher kennenlernen. Es werden behandelt: die zielgenaue Ausschreibung und die rechtssichere Angebotswertung vor dem Hintergrund der Rechtsprechung (vor allem auch des EuGH und des Bundesgerichtshofs). Auf VOB/A und VgV wird eingegangen.

Seminar-Nr.: 41966
Termin/e: 06.12.2017
Ort: 40474 Düsseldorf
Zeiteinheiten: 8,00 ZE (á 45 Minuten)

Das Seminar ist anerkannt gemäß FuWO für: Beratende Ingenieure, Ingenieure, Bauvorlageberechtigung

 

Bildungsträger
id Verlags GmbH IBR-Seminare Frau Koden Harrlachweg 4 68163 Mannheim
Kontakt:
0621 / 12 03 21 8
Internet: www.ibr-online.de/IBR-Seminare

Falls Sie sich für dieses Seminar anmelden möchten setzen Sie sich bitte mit dem Bildungsträger dieses Seminars in Verbindung.

zurück zur Übersicht