Programm aller anerkannten Seminare

Durch verschiedene Programme der Städtebauförderung werden Städte und Gemeinden bei der Herstellung nachhaltiger städtebaulicher Strukturen unterstützt. Ziel dieser Programme ist eine sozial, wirtschaftlich und ökologisch ausgewogene Stadtentwicklung. Gesetzliche Regelungen dazu trifft das 2. Kapitel des Baugesetzbuches. Insbesondere ist dort geregelt, dass Grundstückseigentümer einen finanziellen Ausgleich für Bodenwerterhöhungen zu leisten haben, die sich aus den durchgeführten Maßnahmen ergeben. In diesem Seminar werden verschiedene Verfahren vorgestellt, mit deren Hilfe die Höhe dieser Ausgleichsbeträge ermittelt werden können.

Seminar-Nr.: 38535
Termin/e: 14.11.2017
Ort: 90403 Nürnberg
Zeiteinheiten: 8,00 ZE (á 45 Minuten)

Das Seminar ist anerkannt gemäß FuWO für: Beratende Ingenieure, Ingenieure, öffentl. best. u. vereid. Sachverständige in diesem Sachgebiet, Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

 

Bildungsträger
IfKb GmbH Geschäftsführer Roland Halang Gröbziger Straße 14 a 06406 Bernburg (Saale)
Kontakt:
03471/316333
Internet: www.ifkb.de
E-Mail: sachverstaendigenwesen@ifkb.de

Teilnahme anzeigen: Klicken Sie bitte hier, um die Teilnahme Ihrem persönlichen Fortbildungskonto zuzubuchen.

Falls Sie sich für dieses Seminar anmelden möchten setzen Sie sich bitte mit dem Bildungsträger dieses Seminars in Verbindung.

zurück zur Übersicht