Frage 5: Was ist eigentlich das Fortbildungskonto?

 

Hierbei handelt es sich um eine persönliche Übersicht über die zu leistenden Fortbildungsstunden pro Jahr in Abhängigkeit vom Mitgliedsstatus sowie der von der IK-Bau NRW zuerkannten Qualifikationen. Hiermit sollen Sie eine gute Übersicht über Ihre bereits geleistete sowie über gegebenenfalls noch zu leistende Fortbildung erhalten. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Konto mehrere Jahre zurückreicht, so dass Sie bei regelmäßiger Aktualisierung immer genau wissen, wann und in welchen Themen Sie sich fortgebildet haben.

Ihr Fortbildungskonto finden Sie im mitgliedergeschützten Bereich - hier auf der Internetseite der IK-Bau: www.ikbaunrw.de.

- Klicken Sie auf Informationen für Mitglieder

- Klicken Sie im Untermenü auf Meine IK-Bau

- Melden Sie sich mit Ihrer Mitgliedsnummer und Ihrem Passwort an

- Klicken Sie auf Mein Fortbildungskonto. Dort erhalten Sie einen aktuellen Kontoauszug.


Die Teilnahme an offiziellen Veranstaltungen der Ingenieurakademie West wird in der Regel Ihrem Konto automatisch zugebucht. Sie haben die Möglichkeit, besuchte Veranstaltungen fremder Fortbildungsträger, die im Vorfeld von der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt wurden, Ihrem Fortbildungskonto selber zuzubuchen.

Hierzu klicken Sie bitte oberhalb Ihres Fortbildungskontos die Zeile Mitteilung an die Kammer über Teilnahme an Fremdveranstaltungen  an. Der Seminarkalender öffnet sich.

- Geben Sie unter Zeitraum (vom-bis) jeweils den Beginn der Veranstaltung ein und klicken Sie auf Suche starten. Danach werden alle Seminare angezeigt, die an diesem Tag anerkannt waren - Oder: Geben Sie in dem Feld unterhalb des Zeitraums die Registrier-/Seminar-Nr. ein 

- Klicken Sie auf das entsprechende Seminar 

- Klicken Sie in der Detailansicht zum Seminar auf den Link Teilnahme anzeigen 

- Folgen Sie den weiteren Anweisungen des Programms

 

Im Laufe des Tages wird die Veranstaltung Ihrem Fortbildungskonto zugebucht.