Frage 21: Warum pflegt die Kammer als Service nicht mein Fortbildungskonto?


Die Überprüfung der Fortbildung soll in einem sinnvollen Verhältnis von Kosten und Aufwand bearbeitet werden. Das heißt, es wird nur so viel Personal wie nötig eingesetzt, um die Überprüfung der Fortbildung innerhalb eines Jahres bearbeiten zu können. Das setzt voraus, dass sich die eingesetzten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur mit den ca. 1.000 Kammermitgliedern im Detail befassen können, die in der Stichprobe „gezogen“ worden sind.