Frage 12: Ich habe ein nicht von der IK-Bau NRW anerkanntes Seminar besucht, kann ich das für den Nachweis meiner Fortbildung verwenden?


Grundsätzlich ist erst einmal jede Art von besuchter Fortbildung, die man für sich persönlich für wichtig und erforderlich erachtet, gut. Inwieweit vorab nicht anerkannte Veranstaltungen der Fortbildung berücksichtigt werden können (dies ist nur im Zuge einer konkreten Überprüfung möglich), hängt vom Einzelfall ab. Es gelten die gleichen Kriterien wie bei anerkannten Seminaren, u. a. Inhalte und Dauer der Veranstaltung, Qualifikation des Fortbildungsträger, der Referenten und das Vorhandensein einer Teilnahmebescheinigung. 

Bitte bewahren Sie Ihre Teilnahmebescheinigung mindestens zwei Jahre auf und senden uns diese nur im Falle einer konkreten Anfrage zu.