Sie befinden sich hier: Startseite > Recht

Aktueller Hinweis zum Impressum einer Homepage


Aus aktuellem Anlass möchten wir darauf aufmerksam machen, dass die Anschrift der Kammer im Impressum der Homepage angegeben werden muss.

Dieses Erfordernis stellt die Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) auf, da die Ingenieurkammer-Bau NRW insbesondere für Pflichtmitglieder und Kammermitglieder mit Zusatzqualifikationen (Bauvorlageberechtigung, staatliche Anerkennung, etc.) als zuständige Behörde im Sinne von § 2 Absatz 1 Nummer 4 DL-InfoV fungiert. Bei der Angabe von Name und  Anschrift der zuständigen Behörde handelt es sich um eine Information, die Besuchern der Homepage stets zur Verfügung stehen muss.

Da Ingenieurleistungen als Dienstleistungen in Ausübung eines reglementierten Berufs erbracht werden, müssen auf Nachfrage weiterhin Informationen zur Verweisung auf die berufsrechtlichen Regelungen (wie Baukammerngesetz, Sachverständigenverordnung, etc.) und dazu, wie diese zugänglich sind, zur Verfügung gestellt werden müssen.

Wie Sie wissen, hat die Ingenieurkammer-Bau NRW im April 2012 ihren Geschäftssitz vom Carlsplatz in den Medienhafen in Düsseldorf verlegt. Neue Anschrift ist seit dem 16.04.2012: Zollhof 2 in 40221 Düsseldorf.

Um unnötige und teure Abmahnung von dritter Seite zu vermeiden, bitten wir Sie in Ihrem Interesse, Ihre Homepage auf diese Anforderungen zu überprüfen und bei Bedarf das Impressum anzupassen. 

Hinweise für die Gestaltung des Impressums finden Sie hier: www.ikbaunrw.de/recht/rechtstipps-und-infos/detail/article/dienstleistungs-informationspflichten-verordnung/