Pressearchiv

28.02.2014 - IK-Bau vergibt Anerkennungen an zwei neue Sachverständige für Brandschutz

Zwei weitere Mitglieder der Ingenieurkammer-Bau NRW dürfen sich jetzt staatlich anerkannte Sachverständige für die Prüfung des Brandschutzes nennen. In der Geschäftsstelle der IK-Bau übergab Kammer-Präsident Dr.-Ing. Heinrich Bökamp (3. v.l.) Ende... [mehr]

24.02.2014 - Kammer-Präsident: Ursache für Einsturz des Stadtarchivs weiter unklar

Auch fünf Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs ist die Unglücksursache nach Expertenansicht weiter ungeklärt. „Ein so massiver Schaden wie in Köln setzt einen massiven Kollaps im Baugrund bei den Bauarbeiten für die Kölner U-Bahn voraus“,... [mehr]

24.02.2014 - Schallschutz entlang der Fortsetzung der Betuwe-Linie - Ingenieurbüro aus Düsseldorf entwickelt Konzept zu Schallschutzmaßnahmen beim Ausbau der Bahnstrecke Oberhausen – Emmerich

Über den Ausbau der sogenannten Fortsetzung der Betuwe-Linie zwischen Oberhausen und Emmerich ist mehr als 20 Jahre verhandelt worden. Im vergangenen Sommer hatten Bund, Land und Bahn den Bau der 43 Kilometer langen Bahnstrecke beschlossen und Finanzierungsverträge in Höhe von 1,5... [mehr]

17.02.2014 - Ein Aufzug für die Burgbesucher - Ingenieurkammer-Bau NRW verleiht Fachpreis für Bau eines Erlebnisaufzugs in die Burg Altena

Die Burg Altena thront majestätisch über der Stadt im Sauerland, doch wer sich zu dem historischen Bauwerk aufmachen will, muss es über eine enge Straße anfahren. Abhilfe soll da der neue Erlebnisaufzug schaffen, der bis zum kommenden Frühjahr entsteht. Die Generalplanung... [mehr]

10.02.2014 - Barrierefreies Bauen leichter gemacht - Kempen Krause Ingenieure GmbH entwickelt Konzept zum barrierefreien Bauen von öffentlich zugänglichen Gebäuden - Ingenieurkammer-Bau NRW verleiht Fachpreis

Die Bedeutung des barrierefreien Bauens hat in den vergangenen Jahren immer mehr zugenommen. Bei den Bauvorhaben müssen die Lebens- und Wohnbereiche so gestaltet werden, dass sie für Menschen mit Behinderungen ohne Probleme zugänglich und nutzbar sind. Um die Planung und Gestaltung... [mehr]

03.02.2014 - Brücke auf Standsicherheit überprüft - Grundbauinstitut Biedebach aus Dortmund überwacht Errichtung einer Eisenbahnbrücke - Ingenieurkammer-Bau NRW verleiht Fachpreis

Den Baugrund erkunden und dessen Standsicherheit für den Neubau einer Eisenbahnüberführung überprüfen. Diese Aufgabe hat das Grundbauinstitut Biedebach aus Dortmund beim Bau einer Eisenbahnbrücke am Bahnhof im niederrheinischen Viersen übernommen. Weil... [mehr]