Sie befinden sich hier: Startseite > 

Brandschutz-Tagung 2017

Fotos: IK-Bau NRW / Pascal André Ebben

Blick in den voll besetzten Saal im Congress Center Düsseldorf

Selten haben sich in nur einem Jahr Veränderungen mit derartigem Ausmaß und Folgen ergeben wie jetzt mit der neuen Bauordnung, Sonderbauverordnung und dem Bauproduktenrecht. Building Information Modeling (BIM) wird entscheidenden Einfluss auf die Planungsprozesse nehmen. Bei den Großbauprojekten Elbphilharmonie und Stuttgart 21 ergaben sich letztlich gute Brandschutzlösungen bzw. zeichnen sich ab. Ein Blick über die Grenze zur Brandschutzplanung in der Schweiz versprach weitere interessante Anregungen.

Auch die 17. Brandschutztagung der Ingenieurakademie West wird wieder ein interessanter und aktueller Branchentreff sein, um von kompetenten Referenten wesentliche und für die berufliche Tätigkeit notwendige Informationen aus erster Hand zu erhalten sowie in der begleitenden Fachausstellung die praktische Umsetzung zu erleben. Sie findet am 19. Juni 2018 statt.


Infos zum Programm der Brandschutz-Tagung 2017 finden Sie hier

 

Die Gruppe der Referenten im Bild oben (v.l.n.r.): Dipl.-Ing. Christiane Hahn, Dipl.-Ing. (FH) Udo Kirchner, Prof. Dr.-Ing. Uwe Rüppel, OBR Dipl.-Ing. Dietmar Grabinger, Michael Juch, Dipl.-Ing. (FH) Alexander Wellisch, TRBr Dipl.-Ing. Andreas Plietz, MR Dipl.-Ing. Jost Rübel und Dipl.-Ing. (FH) Florent Lushta.