staatlich anerkannte Sachverständige (saSV)

Welchen Nutzen bringt die Anerkennung als staatlich anerkannter Sachverständiger?

Staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz übernehmen mit ihrer Anerkennung eine wichtige Aufgabe für das Land Nordrhein-Westfalen. Sie arbeiten privatrechtlich im Namen der Bauherrin oder des Bauherren und übernehmen Aufgaben, die früher ausschließlich von Bauaufsichtsbehörden wahrgenommen wurden. Nachweise des Schall- und Wärmeschutzes, die ein saSV auf gestellt hat, müssen nicht mehr von einer anderen Person oder Stelle geprüft werden.
Der staatlich anerkannte Sachverständige, der die Bescheinigung über die Aufstellung oder Prüfung des Wärmeschutznachweises ausstellt, muss derselbe sein, der auch die stichprobenhaften Kontrollen während der Bauausführung durchführt und hierüber die zweite Bescheinigung ausstellt (§ 2 Absatz 2 EnEV-UVO). Die Beuaftragung muss durch den Bauherren erfolgen.

Welche wesentlichen Voraussetzungen müssen für eine Anerkennung als Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz nachgewiesen werden?

  • Mitgliedschaft in der IK-Bau NRW und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Schall- und Wärmeschutz
  • Nachweis besonderer Kenntnisse im Bereich des Schallschutzes und des Wärmeschutzes
  • Besuch von fachbezogenen Seminaren jeweils zum Schall- und zum Wärmeschutz, die nicht länger als 18 Monate zurückliegen dürfen
  •  Einreichung von je drei bautechnischen Nachweisen für Schall- und Wärmeschutz zu konkreten Bauvorhaben 


Den Antrag sowie die Verfahrensordnungen sowie weitere wichtige Informationen zu dem Anerkennungsverfahren sind hier zu finden und weiterhin hier

Suchformular "staatlich anerkannte Sachverständige (saSV)"

Mit diesem Formular können Sie nach einem staatlich anerkannte Sachverständige (saSV) suchen. Präzisieren Sie Ihre Suche mit Angaben zu Name, PLZ und Ort.

Weitere Informationen sind hier zu finden:
- staatlich anerkannte Sachverständige 
- Übersicht zur Einschaltung von saSV 
- fachbezogene Seminare der Ingenieurakademie West 


Ihre Ansprechpartner
Karin Muth
Tel. 0211/13067-128, E-Mail: muth@ikbaunrw.de 

Dipl.-Ing. Jessica Zothe
Tel. 0211/13067-120, E-Mail: zothe@ikbaunrw.de