Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

 
 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

1

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

2

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

3

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

4

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

5

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

6

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

7

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

8

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

9

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

10

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

11

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

12
 

Stellenbörse

Statiker Massivbau (m/w/d)

Vom: 2018-07-05 bis 2018-09-05

Fachrichtung: Bauingenieur/in Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau

Ansprechpartner: Frau Siebert

Die RRI GmbH ist ein international tätiges Ingenieurunternehmen mit Sitz in Essen. Wir planen vorwiegend Projekte im Industriebau und gewerblichen Hochbau. Zudem gehören die Planung von Systemen der Medienversorgung sowie die Werksstrukturplanung zu unserem umfangreichen Leistungsprofil.
Unsere Planungstätigkeit umfasst alle Leistungsphasen und alle Fachgewerke als General- oder Fachplaner.

Wir suchen zur Erweiterung unseres erfolgreichen Teams ab sofort einen

Statiker Massivbau (m/w/d)
(Bauingenieur/in Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau)

Ihre Tätigkeitsbereiche bei RRI:
• Erstellung von überschlägigen statischen Berechnungen zur Tragwerksdimensionierung
• Erstellung prüffähiger, statischer Berechnungen für unsere verschiedensten Baukon-struktionen im Massivbau wie z. B. Hallen- und Maschinenfundamente, Stahlbetonskelettbauten (in Ortbeton – sowie Fertigteilbauweise), Platten- und Faltwerkkonstruktionen
• Erstellung von bauphysikalischen Nachweisen
• Projektbegleitende Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern
• Übersichts- und Detailplanung

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau, oder vergleichbare Qualifikation
• Kompetenz und Begeisterung an der konstruktiven Umsetzung von Massivbau-Lösungen im Industrie- und Hochbau (nationale und internationale Projekte)
• Fundierte Kenntnisse und routinierter Umgang mit räumlichen Stabwerks-, Faltwerks- und FEM-Programmen (z. B. von Frilo, pcae, etc.) sowie sicherer Kenntnisse in MS-Office-Programmen
• Kenntnisse von SOFiCAD und REVIT wären von Vorteil
• Selbständigkeit, Teamfähigkeit, gute Planungs- und Koordinationsfähigkeit
• Zielorientiertes, Wirtschaftliches Modellieren
• Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, zzgl. Englischkenntnisse sind von Vorteil
• Hohes Engagement, Zuverlässigkeit und Einsatzfreude

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem aufstrebenden Unternehmen, eine langfristige Perspektive, ein angenehmes Arbeitsklima und hohe Verantwortung des Einzelnen.

Bewerbungen an:


Senden Sie Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung an:
RRI GmbH
Rhein Ruhr International – Consulting Engineers
Bonsiepen 5
45136 Essen

Oder per E-Mail an: bewerbung@rri-gmbh.de

zurück zur Übersicht

SERVICE

Hier finden Sie uns
twitter rss facebook youtube 
Ingenieurkammer-Bau 
Nordrhein-Westfalen

facebook_like

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Praktikumsbörse
der IK-Bau NRW

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> thema
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm 2018
> Fachtagungen
mehr Informationen...

Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
vorankommen NRW
Logo
Verband freier Berufe NRW
 

Ingenieurakademie West e.V.
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de