Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

 
 

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

1

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

2

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

3

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

4

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

5

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

6

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

7

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

8

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

9

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

10

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

11

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

12
 

Stellenbörse

A: Projektleiter (m/w) für Baumaßnahmen

Vom: 2018-06-07 bis 2018-08-07

Ansprechpartner: Herr Heyermann, Leitung Planen und Bauen (Tel. 0208 / 309-4249)

Zur Unternehmensgruppe der ATEGRIS gehören zwei Krankenhäuser, ein MVZ, drei Wohnstifte für Senioren, ein ambulanter Pflegedienst, ein Hospiz sowie weitere Servicegesellschaften. Die ATEGRIS versteht sich als zentraler Dienstleister für die mehr als zehn Einrichtungen der Gruppe und bündelt unter einem Dach alle administrativen Fachbereiche. Die ATEGRIS und ihre Einrichtungen sind ein innovativer Arbeitgeber, der durch eine hohe Werteorientierung geprägt wird und sich insbesondere durch seine Familienfreundlichkeit auszeichnet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Bereich Zentrale Dienste FM, Planen und Bauen, einen
Projektleiter (m/w) für Baumaßnahmen in Vollzeit und unbefristet.

Wir bieten Ihnen:
- Mitarbeit in einem freundlichen und hoch motivierten Team mit gutem Arbeitsklima
- Vergütung nach dem BAT-KF
- betriebliche Altersversorgung
- betriebliche Gesundheitsförderung
- arbeitgeberfinanzierte Fortbildung und Unterstützung in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung
- Vergünstigung bei Bus- und Bahnfahrkarten (Einzugsgebiet des VRR)
- eine betriebseigene U 3-Kinderbetreuung

Ihr Aufgabenbereich:
- Planung und Durchführung von Neubau- / Umbau- und Sanierungsmaßnahmen
- Leitung von Projekten (Sicherstellung von Terminen, Budget, Qualität der Maßnahmen)
- Erstellung von technischen Spezifikationen, Kostenschätzungen
- Mitwirkung bei Vergabeverhandlungen
- Koordination externer Fachplaner, Fachfirmen und Dienstleister

Wir wünschen uns:
- erfolgreich abgeschlossenes Studium als Bauingenieur, Wirtschaftsingenieur oder vergleichbare Fachrichtung oder Techniker-Abschluss mit Berufserfahrung im relevanten Bereich
- Erfahrung und nachweisbare Erfolge in der Umsetzung von Baumaßnahmen idealerweise im Krankenhaus
- gute Kenntnisse im Projektmanagement und in der Projektsteuerung
- gute Kenntnisse der VOB
- ausgeprägtes Kostenbewusstsein und analytische Fähigkeiten
- eine lösungs-, ergebnisorientierte und pragmatische Arbeitsweise
- interdisziplinäres und strukturiertes Denken und Handeln
- Teamfähigkeit, Loyalität, Flexibilität und Humor
- sicherer Umgang mit dem MS Office Paket und ein praktikables Auto-CAD Anwenderwissen

Gerne bieten wir Ihnen Gelegenheit, einen Tag in unserem Haus zu hospitieren.

Weitere Informationen über unser Haus erhalten Sie über unsere Webseite www.ategris.de.

Bewerbungen an:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf die Referenznummer 456_A_FM_PL über das Bewerberportal der Karriereseite unserer Webseite www.ategris.de.

zurück zur Übersicht

SERVICE

Hier finden Sie uns
twitter rss facebook youtube 
Ingenieurkammer-Bau 
Nordrhein-Westfalen

facebook_like

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Praktikumsbörse
der IK-Bau NRW

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> thema
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm 2018
> Fachtagungen
mehr Informationen...

Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
vorankommen NRW
Logo
Verband freier Berufe NRW
 

Ingenieurakademie West e.V.
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de