Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

 
 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

1

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

2

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

3

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

4

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

5

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

6

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

7

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

8

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

9

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

10

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

11

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

12
 

Stellenbörse

A: BAUMANAGER/IN - Roll-Out-Management des deutschen Schnellladenetzwerks

Vom: 2018-05-21 bis 2018-07-21

Ansprechpartner: Lisa Haenitsch-Saxe van der Meûlen (Tel. 0031 / 20 705 53 56, E-Mail: lisa.haenitsch@fastned.nl)

BAUMANAGER/IN - Roll-Out-Management des deutschen Schnellladenetzwerks

Standort: Köln, Deutschland

Reisen: Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands und bei Bedarf nach Amsterdam

Arbeitszeit: Vollzeit, Start-up Mentalität

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Grundlagen in Englisch wären hilfreich

Stelle: Deine Rolle ist das Überwachen des kompletten Bauprozesses.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten
- Auswahl von, Verhandlungen und Vertragsunterzeichnungen mit einer Vielzahl von Baufirmen und Lieferanten. Auch die Detaillierung und Umsetzung von Aufgaben vor dem Bau, Vermessung und Management der Baustellen zur Sicherstellung von Qualität und Deadlines gehören zu deinen Tätigkeiten.
- Innerhalb von Fastned arbeitest du mit dem Development Team und unserer Juristin zusammen.
- Auge fürs Detail, hervorragende organisatorische Fähigkeiten und eine proaktive und aufgabenorientierte Mentalität sind erforderlich.
- Organisieren von bauvorbereitenden Maßnahmen (Bodenuntersuchung, Prüfstatik, usw.)
- Beantragen und Vorantreiben von Netzanschlüssen
- Organisieren der Bauunternehmer und Lieferanten, einschließlich Preisüberprüfungen
- Baustellenbesuche und spontanes Troubleshooting
- Ausführen von Site Acceptance Tests zur Sicherstellung der Fastned-Standards

Anforderungen
- Eine/n Teamspieler/in mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten, der/die in herausfordernden Situationen ruhig und positiv bleibt.
- Wir erwarten von dir, dass du Führungsqualitäten und eine proaktive, organisierte Arbeitsmentalität hast.
- Hintergrund: 5 bis 10 Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich Baumanagement
- Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch wäre gut
- Flexibilität für Reisen innerhalb Deutschlands und bei Bedarf nach Amsterdam

Warum du dich bewerben solltest:
- Teil einer wachsenden, nachhaltigen Firma in einem neuen Markt
- Mitwirken am Roll-Out des zukünftigen Mobilitätsnetzwerks
- Mitarbeiteroptionsplan
- Gesundes Mittagessen & Nutzung verschiedener Elektroautos
- Teil eines engagierten Teams in unserem hellen und gemütlichen Büro im Belgischen Viertel

Weitere Infos unter www.fastned.nl

Bewerbungen an:
Bewerbe dich bitte mit einem Motivationsschreiben und Lebenslauf bei Lisa Haenitsch unter jobs@fastned.de.

FASTNED B.V.
James Wattstraat 77-79
1097 DL Amsterdam / NL

zurück zur Übersicht

SERVICE

Hier finden Sie uns
twitter rss facebook youtube 
Ingenieurkammer-Bau 
Nordrhein-Westfalen

facebook_like

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Praktikumsbörse
der IK-Bau NRW

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> thema
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm 2018
> Fachtagungen
mehr Informationen...

Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
vorankommen NRW
Logo
Verband freier Berufe NRW
 

Ingenieurakademie West e.V.
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de