Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

 
 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

1

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

2

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

3

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

4

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

5

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

6

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

7

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

8

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

9

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

10

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

11

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

12
 

Stellenbörse

Architekt*in

Vom: 02.05.2018

Fachrichtung: Architekt*in Vollzeit für die Projektleitung

Ansprechpartner: Frau Sabine von Homeyer

Die DSE Dienstleistungen für soziale Einrichtungen GmbH mit Sitz in Köln ist eine 100%ige Tochtergesell-schaft des AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V.. Ihre Aufgabe ist das Immobilien– und Baumanagement für den Gebäudebestand des AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V. und sichert die Werterhaltung und spar-tengerechte Nutzbarkeit. Die Gebäude beinhalten Einrichtungen der Altenhilfe, der Eingliederungs- und Jugendhilfe, Kindertagesstätten sowie Wohnungen.

Für unsere Geschäftsstelle der DSE GmbH suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort eine/n Architekt*in Vollzeit für die Projektleitung

Hauptaufgaben:

• Verantwortliche Durchführung von Neu- und
Umbaumaßnahmen
• Vertragswesen VOB
• Instandhaltungsplanung
• Raumgestaltung und Farbkonzepte
• Auswahl und Beschaffung der Möblierung
• Kostenkontrolle und Rechnungsprüfung
• Interner und externer Schriftverkehr
• Erstellung / Pflege entsprechender Tabellen

Wir erwarten eine abgeschlossenes Studium der Architektur oder vergleichbare Ausbildung. Berufserfah-rung, Kenntnisse der HOAI und VOB verbunden mit EDV-Kenntnissen und sicherem Umgang mit allen der-zeitigen Standardprogrammen der Textverarbeitung und Tabellenkalkulation runden Ihr Profil ab.

Die Identifikation mit den Zielen der Arbeiterwohlfahrt sowie Einsatzbereitschaft und ein sicheres und ge-pflegtes Auftreten setzten wir voraus.

Der Stellenumfang beträgt 39 Stunden pro Woche. Das Entgelt richtet sich nach der entsprechenden Ent-geltgruppe des TV AWO NRW.

Wir bieten Ihnen:

• eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem
engagierten Team
• Vertragsart: unbefristet
• Eintrittsdatum: ab sofort
• Vertragsumfang: 39 Std/Woche
• Vergütung: nach TV AWO NRW

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wenn Sie eigeninitiativ, selbstständig und professionell arbeiten und über eine hohe Sozialkompe-tenz und Belastbarkeit verfügen, freuen wir uns über Ihre ausführliche und aussagefähige Bewerbung.

Bewerbungen an:


Bitte richten Sie diese an:

DSE Dienstleistungen für soziale Einrichtungen GmbH
Frau Sabine von Homeyer
Claudius-Dornier-Straße 5b
50829 Köln
bewerbung@awo-mittelrhein.de
www.dse-koeln.de

zurück zur Übersicht

SERVICE

Hier finden Sie uns
twitter rss facebook youtube 
Ingenieurkammer-Bau 
Nordrhein-Westfalen

facebook_like

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Praktikumsbörse
der IK-Bau NRW

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> TAT|SACHE
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm 2018
> Fachtagungen
mehr Informationen...


Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
Logo
Verband freier Berufe NRW
 


Ingenieurakademie West e.V.
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de

Impressum | Datenschutz