Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

 
 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

1

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

2

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

3

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

4

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

5

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

6

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

7

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

8

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

9

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

10

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

11

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

12
 

Stellenbörse

Dipl.-Ing./Master

Vom: 06.04.2018

Fachrichtung: Bauingenieur (w/m) Tragwerksplanung in Düsseldorf

Ansprechpartner: Jens Wixmerten-Nowak

Gesucht wird ein/e Tragwerksplaner/in mit mindestens 3 jähriger Berufserfahrung für den Standort Düsseldorf.

Wir sind ein unabhängiges Ingenieurbüro für den Bereich konstruktiver Ingenieurbau. An den Standorten Berlin und Düsseldorf bearbeiten ca. 20 Mitarbeiter/innen vielfältige, interessante und herausfordernde Projekte für private und öffentliche Auftraggeber. Die Beratungsleistungen für Kunden sind das Know-how für die kompetente Entwicklung innovativer, nachhaltiger, wirtschaftlicher und technisch ausgereifter Konzepte und Lösungen für Bauvorhaben deutschlandweit. Das Team verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Planung und Realisierung von zukunftsweisenden Wohn-, Büro-, Schul-, Labor- und Forschungsgebäuden. Mit persönlichem Engagement, als Team auf Grundlage langjähriger Erfahrung und mit ingenieurwissenschaftlicher Neugier entwickeln wir Tragwerke, die deren Anforderungen optimal entsprechen. Materialunabhängig ist man sowohl im Stahlbeton-, Stahl- oder Verbundbau als auch im Holzbau zu Hause.

Ihre Aufgaben
Ihre Aufgaben sind die eigenständige Bearbeitung aller Leistungsphasen (1-6) der Tragwerksplanung im Projektteam oder
die Projektleitung bei der Realisierung von technisch anspruchsvollen Klein- und Großprojekten.
Der interdisziplinäre Dialog mit eigenen und externen Spezialisten, im Besonderen aus den Fachbereichen Brandschutz, Bauphysik, Nachhaltigkeit und im Allgemeinen mit anderen artverwandten Fachdisziplinen, gehört für Sie zum Tagesgeschäft. Gerne können Sie bei entsprechenden Erfahrungen sehr schnell Verantwortung für Projekte übernehmen.

Ihr Profil
Eine mehrjährige Berufserfahrung als Tragwerksplaner/in (Dipl.-Ing. TH/FH oder Master) zeichnet Sie aus.
Sie sind begeisterungsfähig, motiviert, flexibel, kommunikations- und teamfähig.
Sie verfügen über ein offenes und sicheres Auftreten in deutscher Sprache, einschließlich des technischen Fachvokabulars, und bleiben auch bei temporärer hoher Arbeitsbelastung überlegt und ruhig in Ihren Entscheidungsfindungen.
Der versierte Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln, EDV, Finite-Elemente-Programmen und Statik-Software ist für Sie selbstverständlich.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen ein interessantes Arbeitsumfeld mit verantwortungsvollen Aufgaben, die Sie im Team mitgestalten können und sollen. Eine leistungsgerechte Vergütung ist genauso selbstverständlich wie kontinuierliche Fortbildungen und eine hohe Unternehmensidentifikation mit regelmäßigen Unternehmensevents.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Email.

Bewerbungen an:


WSK Ingenieure GmbH
Dipl.-Ing. Jens Maria Wixmerten-Nowak
Bilker Straße 11
40213Düsseldorf
jens.wixmerten@wsk-ingenieure.de
01577 1951 688
0211 / 8693481 -0

zurück zur Übersicht

SERVICE

Hier finden Sie uns
twitter rss facebook youtube 
Ingenieurkammer-Bau 
Nordrhein-Westfalen

facebook_like

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Praktikumsbörse
der IK-Bau NRW

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> TAT|SACHE
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm 2018
> Fachtagungen
mehr Informationen...


Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
Logo
Verband freier Berufe NRW
 


Ingenieurakademie West e.V.
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de

Impressum | Datenschutz