Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

 
 

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

1

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

2

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

3

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

4

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

5

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

6

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

7

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

8

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

9

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

10

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

11

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

12
 

Stellenbörse

Bauingenieur/in Projektleiter/in Tragwerksplanung

Vom: 30-04-2018 bis 2018-07-03

Fachrichtung: Tragwerksplanung

Ansprechpartner: Frau Rafoth

Wir sind ein etabliertes, national agierendes Planungsbüro im konstruktiven Ingenieurbau (Tragwerksplanung/Bauphysik).
Zu unseren Auftragsgebern gehören sowohl öffentliche, gewerbliche als auch gemeinnützige Unternehmen. In unseren Abteilungen Statik, Bauphysik und Konstruktion arbeiten rund 20 Fachkräfte (m/w) an modern ausgestatteten Arbeitsplätzen.
Für unsere statische Abteilung suchen wir zum weiteren Ausbau eine/n
Bauingenieur (m/w) als Projektleiter zum nächstmöglichen Eintrittstermin.

AUFGABEN
• Entwicklung und Planung von Tragwerken im konstruktiven Ingenieurbau – Schwerpunkt Hochbau
• Aufstellen von statischen Berechnungen
• Eigenverantwortliche Übernahme und Koordination von Projekten
• Kommunikation mit unseren Auftraggebern, anderen Planungsbeteiligten und Behörden
• Baustellentermine und -abnahmen

ANFORDERUNGEN
• Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom-Ingenieur (m/w) im Bereich Bauingenieurwesen bzw. Bachelor-/Master –Engineer, bevorzugter Schwerpunkt: Konstruktiver Ingenieurbau
• Berufserfahrung im o.g. Aufgabengebiet
• Kenntnisse im Umgang mit branchenüblicher Software, idealerweise mbaec, Allplan, Glaser isb-cad
• Flexibilität und Belastbarkeit
• Hohes Engagement
• Teamfähigkeit
Das bieten wir
- Modern ausgestattete Arbeitsplätze (BIM)
- Wechselnde Herausforderungen
- Kontinuierliche fachliche Weiterentwicklung
- Individuelles attraktives Vergütungspaket (z. B. Firmenwagen zur privaten Nutzung möglich)
- Flexible Arbeitszeiten
- Unbefristetes Arbeitsverhältnis
- Regelmäßige Firmenevents

Wachsen Sie mit uns und werden Sie Teil unseres Teams. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@rw-ingenieure.de. Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Frau Rafoth zur Verfügung. Personaldienstleister bitten wir höflichst von einer Kontaktaufnahme abzusehen.


Bewerbungen an:





















Ripkens & Wiesenkämper
-Ingenieure im Bauwesen-
Zweigertstraße 14
45130 Essen
Fon.: 0201 / 871812-0

bewerbung@rw-ingenieure.de

zurück zur Übersicht

SERVICE

Hier finden Sie uns
twitter rss facebook youtube 
Ingenieurkammer-Bau 
Nordrhein-Westfalen

facebook_like

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Praktikumsbörse
der IK-Bau NRW

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> TAT|SACHE
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm 2018
> Fachtagungen
mehr Informationen...


Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
Logo
Verband freier Berufe NRW
 


Ingenieurakademie West e.V.
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de

Impressum | Datenschutz