25 Jahre Logo

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

 
 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

1

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

2

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

3

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

4

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

5

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

6

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

7

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

8

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

9

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

10

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

11

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

12
 

Profil

Dipl.-Ing. Markus Kesler
Beratender Ingenieur • Ingenieurbüro Kesler für Bauwesen
Königswinterstraße 11
50939 Köln
Telefon0221 / 17 04 55 01
Fax
Mobil
  
E-Mailinfo[at]kesler-ing.com
Webhttp://www.kesler-ing.com
  
Mitgliedsnr.731646
 
Zu meiner Person*
Dipl.-Ing. Markus Kesler
Mehr als nur ein Statiker! Das Ingenieurbüro Kesler für Bauwesen mit dem Schwerpunkt des konstruktiven Ingenieurbaus ist mehr als nur ein Statikbüro. Die angebotenen Dienstleistungen verteilen sich in dem Hauptaufgabenbereich, der statischen Berechnung von Tragwerken im Hoch-und Tiefbau und den Nebensparten des Schall- und Wärmeschutzes sowie die Betreuung der Bauausführung bzw. der Bauleitertätigkeit. Dienstleistungen der Tragwerksplanung gem. HOAI 2013. Langfristig ist der Ausbau in die planerische Ebene, gleichwertig zu einem Planungsbüro, geplant. Das Ziel ist es, den Kunden von Anfang bis zum Ende in ihrem Bauvorhaben mit fundierten Fachkenntnissen aus einer Hand zu betreuen und die Kundenwünsche bis zum Abschluss umzusetzen. Das bedeutet, dass sich die Dienstleistungen von der Konzeption, Planung, Entwurf, Konstruktion, Berechnung, Herstellung und dem Betrieb von Bauwerken angeboten werden. Ein zukunftsorientiertes Unternehmen mit erfolgreichen Aussichten ist damit sicher.
 
Listeneintragungen:
  • Pflichtmitglied; BI

Fachrichtungen:
  • Bauingenieurwesen
  • Bauphysik

Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • qualifizierte Tragwerksplaner

Tätigkeitsschwerpunkte:

Art der Baumaßnahme
  • Wohngebäude
  • Industrie-, / Gewerbebau
  • Nichtwohngebäude / Sonderbauten
  • Ingenieurbau
  • denkmalgeschützte Bauwerke, historische Bauten
  • Neubau
  • Umbau / Bestandsbau / Ausbau
  • Modernisierung / Sanierung
  • barrierefreies Bauen

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Tragwerksplanung / Statik (Massivbau)
  • Brandschutz (statisch-konstruktiv)
  • Wärme-, Feuchteschutz
  • Schallschutz
  • Baubetrieb
  • Tragwerksplanung / Statik (Metallbau)
  • Tragwerksplanung / Statik (Holzbau)
  • Bauleitung, Oberbauleitung, Bereichsleitung
  • Arbeitsvorbereitung

Konkretisierung der Tätigkeit
  • Planung / Entwurf / Konstruktion
  • Beratung
  • Bauleitung

*Die obenstehenden Inhalte liegen nicht im Verantwortungsbereich der Ingenieurkammer-Bau NRW. Die Kammer behält sich im Einzelfall vor, ohne Angabe von Gründen, Inhalte zu löschen bzw. den Zugang zur Webseite zu sperren. Für die obigen Beschreibungen ist das o.g. Kammermitglied verantwortlich.

SERVICE

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Wettbewerbe
Infos & aktuelle Ausschreibungen

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> thema
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

Seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm
> Fachtagungen
mehr Informationen...

Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
vorankommen NRW
Logo
Verband freier Berufe NRW
 

Ingenieurakademie West gGmbH
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de