Bauwerksprüfer

Mit der Veröffentlichung von Kammermitgliedern, die an einem der beiden Lehrgänge „Ingenieure der Bauwerksprüfung nach DIN 1076“ oder „Ingenieur der Bauwerksprüfung im Hochbau“ teilgenommen haben, hat die Ingenieurkammer-Bau NRW auf die wachsende Nachfrage nach Ingenieurinnen und Ingenieuren mit diesen Zusatzqualifikationen reagiert. Kammermitglieder, die ebenfalls auf diesen Listen erscheinen möchten, senden bitte das entsprechende Formular ausgefüllt zurück.

Die beiden Lehrgänge unterscheiden sich hinsichtlich der zu prüfenden Objekte. Diejenigen nach DIN 1076 „Ingenieurbauwerke im Zuge von Straßen und Wegen“ sind für Brücken, Tunnel, Stützbauwerke etc. geeignet und diejenigen im Hochbau für z.B. Gebäude.

In den zugehörigen Fachlisten sind hier tagesaktuell die Namen der Ingenieurinnen und Ingenieure zu finden, die über eine entsprechende Qualifikation verfügen und die einer Datenweitergabe zugestimmt haben.

Die Fachlisten können alternativ auch über die Ingenieursuche angezeigt werden.

Formular „Bauwerksprüfung nach DIN 1076 (z.B. Brücken)“ zum Download

Formular „Bauwerksprüfung im Hochbau“ zum Download