Sie befinden sich hier: Startseite > 

Übersicht aller News

„IDEENsprINGen“: Die Entscheidung beim Schülerwettbewerb für eine Skischanze ist gefallen / Fachjury der Ingenieurkammer-Bau NRW wertete Entwürfe / Teams aus Oer-Erkenschwick und Geldern vertreten NRW beim Bundesfinale in Berlin

In der Altersgruppe I siegte ein Team des Willy-Brandt-Gymnasiums aus Oer-Erkenschwick im Kreis Recklinghausen mit dem Modell „High Heel“. Das Modell „Ruhrpott Hills“ von einem Team des Berufskollegs Geldern aus dem Kreis Kleve machte das Rennen in der Altersgruppe II. Einen Sonderpreis erhielt ein Team vom Berufskolleg Borken. Je sieben Schülerteams aus zwei Altersklassen kamen in die NRW-Endausscheidung des Schülerwettbewerbs „IDEENsprINGen“. Im April hatten sie die erste Hürde genommen: die Vorbewertung durch eine Jury. Mit großer Begeisterung und Anspannnung präsentierten die rund 50... [mehr]

Fachaustausch zum Thema BIM

„Ingenieure im Zeitalter der Digitalisierung“ lautet das Thema der Veranstaltung am 19.06.2017. Unter Mitwirkung der Ingenieurkammer-Bau NRW lädt das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr zum Fachaustausch ein. [mehr]

Beratungsworkshop: Projekt Stadtteilhabe entwickelt sich

Die Zwischenbilanz kann sich sehen lassen: „Wir Ingenieure sind beeindruckt von der Vielseitigkeit der Vorschläge. Nach Alter und Ausbildungsstand sind die Beiträge sehr unterschiedlich, aber man merkt ihnen durch die Bank an, dass mit ganz viel Begeisterung geplant und entwickelt wird.“ Dipl.-Ing. Georg Wiemann äußerte sich stellvertretend für die Ingenieurinnen und Ingenieure, die am 12. Mai in Essen bei den beiden Beratungsworkshops in Bergeborbeck und in Kupferdreh mit Rat und Tat zur Verfügung standen. Zudem seien richtig interessante Impulse durch die Arbeiten gegeben worden, die auch... [mehr]

Brandschutz-Tagung 2017

Die Brandschutz-Tagung wird 2017 bereits zum 16. Mal durchgeführt und wird wieder ein breites Spektrum aktueller Themen bieten. Die Tagung findet am 13. Juni statt. [mehr]

Metro Group Marathon 2017: Sport-Event begeistert Aktive und Publikum

Der letzte Sonntag im April ist schon traditionell "Lauf-Tag": 2017 ging der Metro-Marathon in Düsseldorf am 30. April über die Bühne - und die Ingenieurkammer-Bau NRW ging mit zehn Teams an den Start. Davon konnten sich fünf unter den ersten 1.000 platzieren, sieben Staffeln haben sich in der ersten Hälfte aller Staffeln platziert. Die „Flotten Ingenieure“ haben auch in diesem Jahr ihrem Namen wieder alle Ehre gemacht und konnten sich unter den ersten 100 platzieren. In der Rubrik „Vier gewinnt“ gingen wieder Läuferinnen und Läufer der IK-Bau NRW ins Rennen. Vier gewinnt bedeutet: Vier... [mehr]